Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust
Trust sweet iron kimblehook Trust

Trust sweet iron Springkandare

$177.00 Angebot Sparen Sie

Süßes Eisen (Sweet iron) rostet, wenn es mit (Luft-) Feuchtigkeit in Berührung kommt. Der oberflächenrost schmeckt süß und regt auf natürliche weise die speichelproduktion an. Dies führt dazu, dass das Pferd mehr Speichelfluss bekommt, was wiederum eine bessere Akzeptanz des Gebisses fördert. Der Rostprozess (Oxidation) ändert die blaue Farbe des TRUST-Bits in ein bräunliches Grau.

Wenn ein süßes Eisenstückchen für eine Weile nicht verwendet wird, kann sich eine orange-braune Rostschicht auf dem Mundstück bilden. Entfernen Sie diesen einfach mit einem feuchten Tuch.

Ein Kimblehook ist ein Gebiss, das zur Kategorie der Pelhams gehört, aber nur ein Zügel wird verwendet. Die Wirkung eines Kimblewick ist weicher als bei einem Pelham. Je niedriger der Zügel platziert ist, desto schärfer wird dieses Gebiss.

In Kombination mit einer Panzerkette ist der Effekt größer.

Dieses Gebiss hat seinen Ursprung im Fahrsport, ist aber auch bei Springpferden beliebt. Das Kimblehook-Gebiss ist nicht für unerfahrene Reiter und Pferde geeignet.